Zum Inhalt
Zur Navigation
Übersicht der Audioinhalte

Behandlungszentrum Aschau im Chiemgau - Ortopädische Kinderklinik, Schule für Körperbehinderte, Heilpädagogisches Wohnheim, Heilpädagogische Tagesstätte

Arthrogryposis multiplex congenita
Ein Workshop für Patienten und Angehörige

am 7. Februar 2009 im Behandlungszentrum Aschau

Das Behandlungszentrum Aschau lädt Sie ganz herzlich zum Workshop AMC ein.

Gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Arthrogryposis (IGA) e.V. möchten wir den Tag nutzen, um mit Ihnen zusammen von verschiedenen Seiten das komplexe Krankheitsbild der zu beleuchten.

Es geht sowohl um Perspektiven und Möglichkeiten als auch um die Herausforderungen und Fragestellungen bei der Behandlung von Patienten mit AMC.

Wir bieten Ihnen An- und Einsichten, Denkanstöße und Diskussionsgrundlagen aus den verschiedenen Fachbereichen und viel Zeit um sich darüber auszutauschen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit verschiedene Therapiegeräte und Hilfsmittel auszuprobieren.

Programm:

Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Patienten mit AMC und deren Angehörige.

Für die Kinderbetreuung ist der Schlawinertreff geöffnet. Hier wartet ein umfangreiches Angebot zum Basteln und Spielen auf die kleinen Gäste.

In der Mittagspause steht ein Imbiss für Sie bereit.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Zeit:

Samstag, 07.02.2009
9.30 – 16.30 Uhr

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich zum Workshop per E-Mail: physiotherapie@bz-aschau.de oder per Fax unter 08052/1711299 an.

So finden Sie uns:

Behandlungszentrum Aschau
Bernauer Straße 18
83229 Aschau im Chiemgau
Tel.: 08052/171-0
Fax: 08052/171-1299

Karte bei Google Maps (externer Link)

Unterkünfte:

Tourist-Info Aschau
info@aschau.de
Tel.: 08052 904937
Gerne unterstützt das Behandlungszentrum Aschau bei der Suche nach einer Unterkunft.

Bericht vom Workshop in Aschau unter Aktuelles

Tags: , , , ,