Zum Inhalt
Zur Navigation
Übersicht der Audioinhalte

Die Interessengemeinschaft > Schirmherr

Grußwort des Schirmherrn

Foto von Dr. med. Johannes Correll
Dr. med. Johannes Correll

Über zwei Jahrzehnte habe ich mich in der Orthopädischen Kinderklinik Aschau in stetig zunehmendem Maße mit dem Krankheitsbild der Arthrogryposis beschäftigt. In dieser Zeit haben wir über 700 Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene mit diesem Krankheitsbild betreut und dadurch einen immensen Erfahrungsschatz gewinnen können, der den Betroffenen zu gute kommt.

Die Betreuung bei der Arthrogryposis ist interdisziplinär und reicht von der Humangenetik, der Pränataldiagnostik bis zur Neurologie und Psychologie. Eine wesentliche Rolle dabei spielt die Kinderorthopädie mit ihren therapeutischen konservativen, wie z. B. Physiotherapie, Ergotherapie und Orthopädietechnik, und operativen Möglichkeiten, die Betroffenen möglichst selbstständig und unabhängig von fremder Hilfe im täglichen Leben zu machen.

Seit nunmehr 1992 setzt sich die Interessengemeinschaft Arthrogryposis mit großer Energie und ebensolchem Sachverstand für die Betroffenen ein. Sie ist für die Beratung der Betroffenen und ihrer Angehörigen unverzichtbar und deren wichtigste Anlaufstelle geworden.
Mir ist es eine große Ehre und gleichzeitig Verpflichtung, dieser Selbsthilfegruppe als Schirmherr unterstützend zur Seite stehen zu dürfen. Ich würde mich freuen, wenn dieser Internet-Auftritt möglichst viele persönlich oder beruflich Betroffene erreicht.

Dr. med. Johannes Correll
Facharzt für Orthopädie – Kinderorthopädie
Facharzt für Physikalische Therapie und Rehabilitationsmedizin

Orthopädie am Marienplatz
Weinstraße 3
80333 München
Tel. 089 242944-0
Fax 089 29160815
E-Mail info@dr-correll.de
http://www.dr-correll.de/ (externer Link)

Tags: ,