* Navigation überspringen

Aktuelles

Bericht von der Mitgliederversammlung

Wie üblich fand im Rahmen der Familientagung auch die turnusmäßige Mitgliederversammlung der IGA statt, zu der Dr. Rolf Gebrande, der 1. Vorsitzende, bereits Ende April eingeladen hatte.

Foto: Portrait
Dr. Rolf Gebrande, 1. Vorsitzender der IGA
In seinem Rechenschaftsbericht blickte Dr. Rolf Gebrande im Namen des gesamten Vorstands der IGA, auf die Aktivitäten des Vereins in den vergangenen zwei Jahren zurück.

Seitdem ist so viel passiert, dass es hier nur andeutungsweise aufgezählt werden kann. Die IGA hat ein neues, modernes Erscheinungsbild und Logo erhalten. Die Website ist grundlegend überarbeitet worden und daraufhin sogar mit einem Preis ausgezeichnet worden. Der Verein ist Mitglied in der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) unter der Schirmherrschaft von Eva Luise Köhler, Frau des Bundespräsidenten, geworden. Im thüringischen Uder hat das 2. Erwachsenentreffen mit über 30 Teilnehmern stattgefunden. Die IGA war auf Messen und Veranstaltungen in Düsseldorf, Karlsruhe und Xanten präsent. Und dies waren nur einige der Aktivitäten der vergangenen 24 Monate.

Der Höhepunkt der Mitgliederversammlung waren wie immer die Neuwahlen zum Vorstand. Dr. Rolf Gebrande, Dr. Anne Lehmann, Torsten Klaus und Detlef Baudach waren auf eigenen Wunsch nicht mehr angetreten. Alle Anwesenden, insbesondere ihre Vorstandskollegen der vergangenen Amtszeit, dankten ihnen für ihr großes Engagement.

Foto: Portrait
Der neu gewählte Vorstand der IGA. auf dem Foto fehlen Sascha Recktenwald und Claudia Baier.
Es stellten sich wieder Kandidaten für alle zu vergebenen Posten zur Wahl. In den neuen Vorstand gewählt wurden: Frank Große Heckmann (1. Vorsitzender), Heribert Wettels (2. Vorsitzender), Wilhelm Kleinheinz (Kassierer), Julia Gebrande (Schriftführerin) und die Beisitzer Claudia Baier, Sindy Haberkorn, Frank Preiss, Sascha Recktenwald, Manuela Wettels, sowie Franziska Wüstefeld. Neuer Jugendvertreter ist Dirk Westermann. Der neue Vereinssitz ist satzungsgemäß damit Merzenich in Nordrhein-Westfalen, der Wohnort des 1. Vorsitzenden.

Der neue Vorstand hat sich noch am Abend zu einer ersten konstituierenden Sitzung getroffen.